Regeln Vorschriften Infos
Rechtliche Updates

Regeln, Vorschriften, Informationen & Grundsätze

Gesetze und Regelwerk der Unfallversicherungen sind einem beständigen Wandel unterworfen. topeins informiert Sie über relevante Änderungen. Die vollständigen Texte des DGUV-Regelwerks finden Sie im Internet zum Herunterladen: dguv.de/publikationen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Foto, Frau im Homeoffice

My home is my office

Viele Beschäftigte würden gerne von zuhause aus arbeiten. Aber so verlockend es ist, auch für die Arbeit im Homeoffice gelten Regeln. Weiterlesen

Ein zusammengesetzter Bildschirm mit verschiedenen Quadern, teilweise sind Icons zu sehen, teilweise Fotos, teilweise nur Pixel.
Arbeitsschutz

Gut zu wissen

Arbeitsschutz ist Chefsache. Manche Führungskräfte wissen das überhaupt nicht, wieder andere rätseln wofür genau und in welchem Umfang sie zuständig... Weiterlesen

Leiharbeit

Gleicher Schutz für alle

Zeitarbeitskräfte gehören genauso zur Belegschaft wie Festangestellte – der Arbeitsschutz gilt auch für sie. Dennoch ist manches mehr zu beachten. Weiterlesen

Neu
Ausgabe 6/2018

Neu

  • Licht beeinflusst den biologischen Rhythmus des Menschen, den Schlaf, wichtige Körperfunktionen und das Wohlbefinden. Diese nichtvisuellen Wirkungen sind wichtig für die Gesundheit der Beschäftigten. Besonders von Licht und Dunkelheit betroffen sind Menschen in Schicht- und Nachtarbeit. Die DGUV Information 215-220 gibt Hinweise zur nichtvisuellen Wirkung von Licht auf den Menschen. Sie erläutert, welche Rolle dem Licht bei der Arbeit zukommt. Außerdem gibt die Information Hinweise, wie Gefahren für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit gemindert und Chancen zur Erhaltung der Gesundheit genutzt werden können. Die Information ist im November erschienen.
  • Ein gemeinsames Verständnis von Begriffen kann zum Beispiel wichtig werden, wenn es um eine Gefährdungsbeurteilung eines Arbeitsplatzes geht. Grundlegende Begriffe und Kriterien für die Festlegung von Anforderungen an die Beleuchtung wurden mit der DIN EN 12665 (Licht und Beleuchtung) neu gefasst und sind somit relevant für Arbeitsplätze, an denen Beleuchtung eine Rolle spielt. Die Neufassung der Norm definiert grundlegende Begriffe für alle lichttechnischen Anwendungen.
  • Im August ist die DGUV Information 209-007 „Fahrzeuginstandhaltung“ erschienen und ersetzt nun die BGI 550. Außerdem konkretisiert sie die DGUV Regel 109-009 mit gleichem Titel. Zielgruppe sind Beschäftigte in Betrieben der Fahrzeuginstandhaltung. Die Information zeigt unter Berücksichtigung von Unfallerfahrungen Wege auf, um Unfälle zu vermeiden und sicheres Arbeiten zu fördern. Zudem unterstützt sie bei der Gefährdungsbeurteilung.

Zurückgezogen
Ausgabe 6/2018

Zurückgezogen

  • Die DGUV Information 211-036 „Belastungen und Gefährdungen mobiler IKT-gestützter Arbeit im Außendienst moderner Servicetechnik“ von 2015.03 wurde zurückgezogen.
  • Die DGUV Information 211-031 „Einsatz von bordeigenen Kommunikations- und Informationssystemen mit Bildschirmen an Fahrerarbeitsplätzen“ von 2009.08 wurde zurückgezogen.