Rennradpeloton
imblick

Radfahren So bleiben Sie sicher

Wenn die Tage wieder länger werden, kommt das Fahrrad vermehrt zum Einsatz. Damit Sie sicher unterwegs sind, hier ein paar Tipps.

Wenn es dunkel, nass und kalt ist, gilt es, vorsichtig zu fahren und einige Dinge besonders zu beachten.  

 

  • Sichtbar sein. Reflektoren und Licht sind vorgeschrieben. Zusätzlich erhöht reflektierende Kleidung die Sichtbarkeit für andere.
  • Selber gut sehen. Das Licht sollte hell, gut eingestellt und nicht verschmutzt sein. Achten Sie darauf, andere nicht zu blenden. 
  • Auf Wartung achten. Das Fahrrad sollte in einem einwandfreien technischen Zustand sein. 
  • Selbstbewusst fahren. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) empfiehlt, „nach außen selbstbewusst, innerlich aber defensiv zu fahren“.
  • Eindeutig fahren. Geben Sie Handzeichen, scheren Sie nicht in Parklücken ein, sondern fahren Sie geradeaus. Das eigene Verhalten sollte für andere Verkehrsteilnehmende vorausschaubar sein.
  • Abstand halten. Der empfohlene und durch Urteile bestätigte Abstand beträgt 50 bis 75 Zentimeter zum Straßenrand und 100 bis 125 Zentimeter zu parkenden Autos („Dooring-Zone“).
  • Helm tragen. Es empfiehlt sich, einen Helm zu tragen, um im Fall eines Unfalles Kopfverletzungen vorzubeugen. 
  • Gelassen bleiben. Menschen machen Fehler, Menschen sind manchmal schlecht drauf. Regen Sie sich nicht zu sehr über andere Verkehrsteilnehmende auf. Das senkt Ihr Stresslevel und macht die Fahrt für Sie sicherer.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Illustration einer meditierenden Frau
Entspannung

Gegen den Alltagsstress

Entspannung ist wichtig für Gesundheit, Konzentration und gute Arbeitsergebnisse. Wie Entspannen gelingen kann: hier einige Tipps. Weiterlesen

Nüchtern bleiben
Alkohol am Arbeitsplatz

Nüchtern bleiben

Alkohol am Arbeitsplatz beeinträchtigt die Arbeitssicherheit, das Arbeitsklima und die Produktivität in Betrieben. Führungskräfte haben die Pflicht,... Weiterlesen

Eine Hand hält ein Paragraphenzeichen. Es wird von Coronaviren umschwirrt.
Pandemieplanung

FAQ: Rechte und Pflichten rund um die Pandemie

Viele arbeitsrechtliche Fragen drängen sich derzeit in Sachen Coronavirus und der Folgeerkrankung Covid-19 auf. topeins hat Antworten. Weiterlesen