Link to header
Schulgesundheitsfachkräfte einsetzen
Mit dem Einsatz von Schuldgesundheitsfachkräften sollen die Unfallzahlen an Schulen sinken © Adobe Stock/Pavel Losevsky

Update Recht : Schulgesundheitsfachkräfte einsetzen

Mit Schulgesundheitsfachkräften stellen sich Schulen in Sachen Gesundheit besser auf. Über die richtigen Rahmenbedingungen informiert nun eine Schrift der DGUV.

Schulgesundheitsfachkräfte sollen ein Schulklima etablieren, das gesundheitsbewusst und gesundheitsförderlich ist – mit dem Ziel, die Unfallzahlen zu reduzieren, die Versorgung bei Unfällen zu verbessern. Sie unterstützen die Schulleitung bei der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz.

Eine DGUV Information 202-116 „Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften“ hilft bei der Entscheidung darüber, wann der Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften sinnvoll ist, und auf welche Weise sie in die Organisation eingebunden werden können. Beispielsweise gibt sie Hinweise, welche räumliche und sachliche Ausstattung Schulgesundheitsfachkräfte für ihre Arbeit benötigen und welche anderen Rahmenbedingungen vorhanden sein müssen, damit sie erfolgreich arbeiten können.

Die Publikation ­richtet sich an die Entscheidungs­ebene von Verwaltungen und ­Schulträgern. Auch für andere Verantwortliche der Prävention bietet die Schrift eine interessante Lektüre.